Beliebtes Lotteriespiel: Bingo

Viele kennen Bingo aus ihrer Kindheit. In manchen Ländern, in Hotels und auf Kreuzfahrten ist es ein sehr beliebtes Spiel unter Senioren. Doch haben Bingo und andere Lotteriespiele dank Online-Casinos eine wahre Renaissance erlebt. Ein einfaches Prinzip, ein herrlicher Nervenkitzel und ein großer Spielspaß begeistern immer mehr Casino-Fans von diesem Lotteriespiel.

Das Grundprinzip von Bingo

Jeder Spieler bekommt eine oder mehrere Spielkarten vorgelegt. Auf dieser steht oben das Wort „BINGO“. Unter jedem Buchstaben finden sich fünf Felder mit Zahlen. Je nach Anzahl der Kugeln, die gleich erklärt werden, ist jedem Buchstaben ein Zahlenraum zugeordnet. In der klassischen Variante mit 75 Kugeln, sind entsprechen die Zahlen 1-15 dem Buchstaben „B“, 16-30 dem Buchstaben “I” und so weiter. Fünf Zahlen aus dem jeweiligen Zahlenraum sind willkürlich unter dem jeweiligen Buchstaben angeordnet. So ergibt sich eine Spielfläche von 5×5, also insgesamt 25 Zahlen.

Die Kugeln werden wie beim echten Lotto nacheinander gezogen. Auf jeder Kugel steht eine Zahl zwischen 1 und 75. Manche Bingo-Varianten gehen auch bis 90. Der Caller ruft die gezogene Nummer aus. Beim Online-Casino kann dies akustisch oder über eine Anzeige erfolgen. Der Spieler prüft, ob die entsprechende Zahl auf seinen Spielkarten vorkommt. Falls dem so ist, markiert er sie.

Wer gewinnt?

So wird in kurzen Abständen eine Zahl nach der anderen gezogen und markiert. Gewonnen hat, wer als erster ein bestimmtes Muster aus markierten Zahlen auf seiner Spielkarte hat. Klassisch ist das eine gerade Linie von fünf Zahlen, zum Beispiel eine Horizontale oder eine Vertikale. Manchmal wird ein Kreuz angestrebt. In anderen Fällen müssen alle Zahlen auf der Karte markiert sein. Spielen mehrere Personen gegeneinander, gewinnt derjenige, der als Erster das Muster hat und als Erster „Bingo“ ruft. Bei Onlinespielen erkennt der Computer meist selbst wer gewonnen hat.

Bei manchen Varianten wird eine bestimmte Anzahl von Kugeln gezogen. Der Gewinn richtet sich dann nach der Anzahl der Treffer. Inzwischen gibt es die verschiedensten Arten des Bingospiels in Online-Casinos. Sie unterscheiden sich in den genauen Regeln oder auch dem Aufbau der Spielkarten.